Impressum & Erstinformation

Herausgeber dieser Website

Herrmann, Huebner & Partner Insurance Broker OÜ

Pärnu mnt 388b-1, 11612 Tallinn, Estonia

E-Mail: office@hhp.ee

Geschäftsführer: Christoph Huebner

Handelsregisternr.: 14897643

Versicherungsmakler

Wir sind als Versicherungsmakler in die Liste der zugelassenen Versicherungsmakler der estnischen Aufsichtsbehörde Finantsinspektsioon eingetragen. Unsere Makler-Erlaubnis kann jederzeit hier überprüft werden:

https://fi.ee/en/insurance-0/insurance/insurance-intermediaries/insurance-brokers/herrmann-huebner-partner-insurance-broker-ou

Gewerbeerlaubnis & Beschwerdestellen

Kundeninteresse

Als Versicherungsmakler bieten wir die Vermittlung im Kunden-Interesse an (also nicht als Interessensvertreter von Versicherungsgesellschaften). Dies geschieht auf der Basis unabhängiger Bedarfs- und Tarifsanalysen. Dies bedeutet, dass wir als Makler den Kunden gegenüber den Gesellschaften vertreten und mit diesen auch nur insoweit zusammenarbeiten.

Vermögenschaden-Haftpflichtversicherung

Der Versicherer ist

  • UAB „Prokopius“ im Namen von Lloyd’s Insurance Company S.A.
  • Police Nr.. PI19PR0053
  • E-Mail: claims@prokopius.com

Vergütung

Als Makler können wir sowohl eine Vermittlungscourtage – oder -provision von der/dem Versicherungsnehmer*in erhalten als auch von den Versicherungsgesellschaften im Namen der Person mit Versicherungsnehmereigenschaft – oder eine Kombination aus beidem.

Wir teilen Kunden gegenüber immer mit, in welcher Höhe und von wem wir Courtagen oder Provisionen erhalten sowie die Kalkulationsbasis dafür im Bezug auf den Versicherungsvertrag. Die Maklercourtage ist grundsätzlich ein Prozentsatz der Versicherungsprämie oder ein Festbetrag.

Beschwerdemanagement

Eine Kundenbeschwerde wird innerhalb von 10 Tagen nach Eingang bei uns bearbeitet. Falls weitere Informationen oder eine weitergehende Untersuchung notwendig ist, um der Beschwerde abzuhelfen, wird die Beschwerde innerhalb von 30 Tagen nach Eingang bearbeitet.

Nach Eingang einer Beschwerde wird zunächst eine schriftliche Eingangsbestätigung übermittelt, in der die/der Beschwerdeführer*in über den weiteren Ablauf informiert wird. Die Entscheidung über das Ergebnis der Beschwerde wird ebenfalls in schriftlicher Form entweder an die angegebene Anschrift oder die E-Mail-Adresse übermittelt.

Gemeinsam mit der Antwort auf die Beschwerde wird dem/der Beschwerdeführer*in ein Weg angeboten, weitere Erklärungen zu erlangen, sowie mitgeteilt, auf welchem Weg die Beschwerde weitergeführt werden kann.

Es ist grundsätzlich möglich, Beschwerden gegen den Versicherungsmakler beim Kommitte für Verbraucherbeschwerden der estnischen Verbraucherschutzzentrale einzureichen (die Voraussetzungen dafür sind unter www.ttja.ee veröffentlicht). Beschwerden können auch an die estnische Finanzauffsichtsbehören (www.fi.ee) oder an ein Gericht (www.kohus.ee) gerichtet werden.

This post is also available in: Englisch